39 Bestatter in Rhein-Hunsrück-Kreis

Bestatter finden im Rhein-Hunsrück-Kreis (Rheinland-Pfalz)

Zur Organisation von Bestattungen verstorbener Angehöriger oder bei Fragen bezüglich der Bestattungsvorsorge können Sie sich an eines der zahlreichen Bestattungsinstitute im Rhein-Hunsrück-Kreis wenden – in Emmelshausen, Kastellaun, Kirchberg, Rheinböllen, Oberwesel, Sankt Goar, Simmern/Hunsrück und Umgebung. Die Bestattungsunternehmen stehen Ihnen bei der Erledigung von Formalitäten, wie zum Beispiel der Beantragung von wichtigen Papieren, sowie dem Druck von Trauerkarten, der Organisation der Trauerfeier und der Trauerrede beratend zur Seite.

Ebenso unterstützen Bestattungshäuser Sie bei der Wahl der Bestattungsart: So informieren Bestatter Sie gern zur konventionellen Erd- oder Feuerbestattung. Naturverbundene Menschen können sich in einem der nahegelegenen Bestattungswälder beisetzen lassen. Darüber hinaus organisieren Bestattungsinstitute Seebestattungen, zum Beispiel in der Nordsee.

Auf Wunsch übernehmen Bestatter auch die Organisation einer Diamantbestattung. Bei dieser Bestattungsmöglichkeit wird aus Bestandteilen der Asche des Verstorbenen ein Erinnerungsdiamant gefertigt. Bei Fragen zu den unterschiedlichen Bestattungsmöglichkeiten, können Sie sich an ein Bestattungshaus wenden. Mit unserer Bestattersuche finden Sie Bestatter in Ihrer Nähe!

Im Landkreis Rhein-Hunsrück-Kreis zählt die Suche der Deutschen Friedhofsgesellschaft außerdem auch 179 Friedhöfe
In einer Sorgerechtsverfügung können Eltern festlegen, wer sich um ihre minderjährigen Kinder kümmert, wenn beiden Elternteilen etwas zustößt.

Eltern können regeln, wer Vormund ihrer minderjährigen Kinder wird.

Ein Mann im Anzug verfasst handschriftlich sein Testament.

Regeln Sie, was nach Ihrem Tod mit Ihrem Vermögen passiert.

Ein Mann unterschreibt ein Testament, um seinen Nachlass zu regeln.

Der Nachlass enthält all das, was eine verstorbene Person hinterlässt.