Friedhof Bornheim-Merten

In der Stadt Bornheim gibt es in den einzelnen Ortsteilen mehr als zehn, im Stadtteil Merten zwei Friedhöfe. Einer davon ist der Alte Friedhof Merten, manchmal auch als Bergfriedhof Bornheim-Merten bezeichnet. Die Deutsche Friedhofsgesellschaft bietet in der Stadt Bornheim zudem weitere Gräber auf dem Friedhof in der Eichendorffstraße an.

Der Alte Friedhof Bornheim-Merten liegt an der Auelsgasse und ist rund 10 Minuten vom Friedhof Bornheim an der Eichendorfstraße entfernt. Er kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die Friedhofskapelle St. Martinus wurde zwar erst nach dem zweiten Weltkrieg in den Jahren 1947 bis 1948 in romanischer Form errichtet. Jedoch wurden Teile der Kapelle in der Mitte des 12. Jahrhunderts gebaut. Das Friedhofstor – ein rundbogiges Kirchenportal – stammt noch aus der Zeit um 1170/1180. Bekannt wurde der Friedhof unter anderem als letzte Ruhestätte des Schriftstellers Heinrich Böll.

Unsere Leistungen

Urnengrab Art Einzel | Partner Namensschild Kosten Info
Kolumbarium
Portajom
Einzelgrabohne5.500,00 €
mit5.580,00 €

Individuelle Trauerfeiern

Auf dem Friedhof finden Sie die Möglichkeit der exklusiven, individuellen Bestattung im Kolumbarium Portajom. Abschiedsfeiern können – entsprechend der jeweiligen Glaubensvorstellungen oder Weltanschauungen der Trauernden – individuell gestaltet werden. Auf Wunsch kann eine Verabschiedung in der historischen Friedhofskapelle stattfinden.

Beisetzung im Portajom

Der Alte Friedhof Bornheim Merten ist seit dem Jahr 2010 Standort des Kolumbariums Portajom. Dieses Kolumbarium besteht aus einer Anordnung speziell gefertigter Keramikkuben. Eine Gedenktafel, die später den einzelnen Kubus mit der innen stehenden Urne verschließt, kann noch zu Lebzeiten gestaltet werden. Das Portajom in Bornheim-Merten ist freistehend und in Glas und Stahl eingefasst.

Häufig gestellte Fragen

Auf dem Friedhof Bornheim-Merten bieten wir Ihnen folgende Formen der Beisetzung an:

  • Begräbnisstätte Portajom, ein als Urnenhaus frei stehendes, vom Künstler Alexander Jokisch gestaltetes Kolumbarium
  • Individuell und persönlich gestaltete Gedenktafel im Andenken an den Verstorbenen.

Die Urne wird genau an dem Platz des Kolumbariums eingebracht, der vorher bestimmt wurde. Alle Urnenkammern sind bereits für die Bestattung vorbereitet, sodass eine Beisetzung jederzeit möglich ist.

Die Preise einer Beisetzung in dem exklusiven Kolumbarium Portajom beginnen ab 5.500 €.

Die Urne kann auf unserem Friedhof beigesetzt werden, auch wenn der Verstorbene nicht in der Gemeinde vor Ort gelebt hat. Ein sogenannter Auswärtigenzuschlag fällt nicht an.

Olaf Erdmann steht Ihnen unter der Rufnummer 06776 - 95 86 40 gern zur Verfügung.

Gepflegte Urnengräber zum fairen Preis

Deutschlandweit steigen die Friedhofsgebühren. Dennoch müssen Grabplätze nicht zwangsläufig teuer sein. Finden Sie jetzt Rasengräber ab 200 €.