Friedhof Stadt Bornheim

Felder und Wiesen prägen das Umfeld des denkmalgeschützten Friedhofs der Stadt Bornheim. Er liegt vor den Toren des Ortes. Hier gehört die Pflege der Familiengrabstätten zur Tradition und verleiht dem Friedhof ein würdiges Erscheinungsbild. Die Stadt Bornheim ist von Bonn (15 min) und Köln (25 min) bequem zu erreichen.

Unsere Leistungen

Urnengrab Art Einzel | Partner Namensschild Kosten Info
Rasengrab
Wiese
Einzelgrabohne200,00 €
Themengrab
Blumengrab
Einzelgrabohne580,00 €
mit779,00 €

Bestattung im Rasengrab oder Themengrab

Auf dem Friedhof in Bornheim bieten wir die anonyme Beisetzung der Urne auf einer Wiese an. Eine namentliche Kennung ist hier nicht vorgesehen. Die Grabpflege wird seitens des Stadtbetriebes Bornheim übernommen.

Als weitere Beisetzungsform bieten wir die neuen Themengräber an. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit einem Mix aus Stauden und immer grünen Pflanzen angelegt werden. Die Themengräber werden mit einem Grabstein, z.B. mit dem Namen „Linde“ bezeichnet. Dadurch wird es für Angehörige einfacher, die Grabstelle zu finden. Das Anbringen eines Namensschildes ist hier möglich. Die Grabstätte kann jederzeit besucht werden. Grabpflegekosten sind im Preis bereits enthalten. Eine individuelle Grabgestaltung in der Gemeinschaftsgrabanlage auf der Wiese sowie am Themengrab ist nicht möglich.

Individuelle Trauer- und Abschiedsfeiern

Abschiedsfeiern können – entsprechend der jeweiligen Glaubensvorstellungen oder Weltanschauungen der Trauernden – individuell gestaltet werden. Auf Wunsch kann eine Verabschiedung in der Friedhofskapelle stattfinden. Die Urne kann anschließend in Anwesenheit von Angehörigen beigesetzt werden.

Häufig gestellte Fragen

Rasengrab

  • Grab ohne Namensschild
  • Grabpflege ist in der einmaligen Gebühr für 20 Jahre enthalten
  • Beisetzung in einer Gemeinschaftsgrabanlage

Themengrab

  • Separates und gärtnerisch gepflegtes Themengrab
  • Bestattung ohne Namensschild oder Bestattung mit Namensschild auf der Grabumrandung
  • Grabpflege ist in der einmaligen Gebühr für 20 Jahre enthalten
  • Beisetzung in Gemeinschaftsgrabanlage
  • Die Urne wird in eine vorbereitete Grabhülse im Rasenfriedhof oder den Themengräbern eingelassen bzw. in das Kolumbarium eingebracht.
  • Alle Gräber sind bereits für die Bestattung vorbereitet, sodass eine Bestattung jederzeit möglich ist.
  • Die speziellen Exklusivpreise der Urnenbeisetzung sind nur bei einer Einäscherung über die Deutsche Friedhofsgesellschaft möglich.
  • Beim Themengrab fallen einmalig zusätzlich 380 € an. Dies deckt auch die Dauergrabpflege für 20 Jahre ab. Für das optionale Namensschild fallen einmalig 199 € an.

Die Urne kann auf unserem Friedhof beigesetzt werden, auch wenn der Verstorbene nicht in der Gemeinde gelebt hat. Ein sogenannter Auswärtigenzuschlag fällt nicht an.

Olaf Erdmann steht Ihnen unter der Rufnummer 06776 - 95 86 40 gern zur Verfügung.

Gepflegte Urnengräber zum fairen Preis kaufen

Deutschlandweit steigen die Friedhofsgebühren. Dennoch müssen Grabplätze nicht zwangsläufig teuer sein. Finden Sie jetzt Rasengräber ab 200 €.