Friedhof Bad Feilnbach-Derndorf

Der Friedhof in Bad Feilnbach liegt am nördlichen Rand der Bayerischen Alpen, am Fuße des Wendelsteins. Sie erreichen den Friedhof im Ortsteil Dernbach, rund 20 Kilometer vom Chiemsee entfernt. Die umliegenden Städte, zum Beispiel Rosenheim (25 min), Bad Tölz (45 min) oder Rottach-Egern (40 min), sind schnell zu erreichen.

Auf dem Friedhof kann die Bestattung im Einzelgrab oder im Partnergrab in der Gemeinschaftsgrabanlage erfolgen.

Unsere Leistungen

Urnengrab Art Einzel | Partner Namensschild Kosten Info
Rasengrab
Wiese
Einzelgrabohne200,00 €
Themengrab
Beisetzung am Rosenstock
Einzelgrabohne565,00 €
mit691,00 €
Partnergrabohne1.525,00 €
mit1.651,00 €

Individuelle Trauerfeiern und Bestattungsmöglichkeiten

Bei der Bestattung können Sie und die Trauernden mit dabei sein. Auf Wunsch kann eine Trauerfeier in der friedhofseigenen Trauerhalle oder der im Jahr 1708 erbauten Nachbarsdorfkirche St. Michael (Litzldorf) stattfinden. Als besondere Möglichkeit bieten wir Ihnen eine Beisetzung in einem Einzelreihengrab oder Partnergrab an einem Rosenstrauch, auf Wunsch auch mit einem persönlichen Namensschild.

Häufig gestellte Fragen

Rasengrab

  • Grab ohne Namensschild auf dem Rasenfriedhof,
  • Grabpflege ist in der einmaligen Gebühr für 7 Jahre enthalten.

Beisetzung an einem Rosenstock

  • Reihengrab ohne Namensschild, pflegefrei,
  • Reihengrab mit Namensschild, pflegefrei - Namensschild am Rosenstock,
  • Reihengrab im Eheleute- bzw. Partnergrab,
  • Grabpflege ist in der einmaligen Gebühr für die Ruhezeit von 7 Jahren enthalten.

Alle Gräber sind bereits für die Bestattung vorbereitet, sodass eine Bestattung jederzeit möglich ist.

  • Die Beisetzung im Rasengrab kostet einmalig 200 €.
  • Einzelvariante am Rosenstock: Insgesamt ein-malig 565 €, inklusive Friedhofsgebühr und Grabpflegekosten. Für ein Namensschild (optional) fallen einmalig 126 € an.
  • Eheleute- bzw. Partnergrab am Rosenstock: Für die erste Beisetzung fallen 960 € an. Darin enthalten sind Friedhofsgebühr für eine Person, die Grabpflegekosten sowie die Bereitstellungskosten für das Doppelgrab. Das optionale Namensschild wird mit 126 € berechnet. Für die zweite Beisetzung fallen 565 € an. Darin enthalten sind die Friedhofsgebühr für die zweite Person sowie die Grabpflegekosten. Das optionale Namensschild wird mit 126 € berechnet. Die Ruhefrist beginnt erst mit der zweiten Beisetzung.
  • Für alle Beisetzungen gilt: Die Zusatzleistungen bei der Begleitung durch Angehörige betragen 212 €.
  • Die Urne kann auf unserem Friedhof beigesetzt werden, auch wenn der Verstorbene nicht im Einzugsbereich der Gemeinde gelebt hat.
  • Ein sogenannter Auswärtigenzuschlag fällt nicht an.

Carina Heymann steht Ihnen unter der Rufnummer 06776 - 95 86 40 gern zur Verfügung.

Gepflegte Urnengräber zum fairen Preis

Deutschlandweit steigen die Friedhofsgebühren. Dennoch müssen Grabplätze nicht zwangsläufig teuer sein. Finden Sie jetzt Rasengräber ab 200 €.